Bahn überholt Auto und greift Flugzeug an

Vom Innsbrucker Landhausplatz zum Stephansdom in Wien: Die Tiroler Tageszeitung hat Zeitaufwand und Reisekosten verglichen.

Von Mario Zenhäusern

Innsbruck –Wer beruflich immer wieder einmal in Wien zu tun hat, kann ein Lied davon singen: Die Wahl des Verkehrsmittels ist schwierig und von zwei wichtigen Faktoren bestimmt – der Zeit und den Kosten. Die Tiroler Tageszeitung hat für die Strecke vom Innsbrucker Landhausplatz bis vor den Stephansdom in Wien die drei wichtigsten Verkehrsmittel – Flugzeug (Tyrolean), Bahn (ÖBB-Railjet) und Auto – verglichen.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte