Margreitter vor England-Wechsel, 15-jähriger Norweger zu Salzburg

Sommerpause ist Wechselzeit - auch heuer brodelt wieder die Gerüchteküche. TT.com informiert sie über die aktuellen Transfers und heißesten Spekulationen.

Austria Wien: Wie die „Veilchen“ auf ihrer Homepage vermelden, ist Georg Margreitter heute nach England zu Verhandlungen geflogen. Der betreffende Club habe den 23-Jährigen zuletzt auch in Ried beobachtet und sei von seiner Leistung angetan gewesen. Dem Vernehmen nach dürfte es sich um Norwich City handeln. Der Premier-League-Verein verlor in der 1. Runde am vergangenen Wochenende auswärts bei Fulham 0:5. „Georg hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass England sein absolutes Fußball-Traumland ist. Wir wollen ihm diese Chance, die sich möglicherweise jetzt bietet, natürlich nicht verbauen“, so Austria-Vorstand Thomas Parits.

+++++++++++++++++++++

Red Bull Salzburg: Fußballmeister hat nun doch den 15-jährigen Norweger Zymer Bytyqi ab Jänner 2013 unter Vertrag genommen. Bereits Anfang August hatte der norwegische Club des Mittelfeldspielers, Sandnes Ulf, eine Einigung vermeldet, die „Bullen“ hatten dies jedoch dementiert. Bytyqi stand am 28. Mai erstmals in der norwegischen Tippeligaen am Feld und ist damit der jüngste jemals in der höchsten norwegischen Liga eingesetzte Kicker.

Salzburgs Sportdirektor Ralf Rangnick ist von der Qualität des Youngsters überzeugt: „Wir freuen uns, dass wir mit Zymer Bytyqi einen jungen und äußerst talentierten Nachwuchsspieler für uns gewinnen konnten“, erklärte der Deutsche. „Er verfügt über ein sehr großes Potenzial, dass wir nun weiter entwickeln wollen, um ihn langfristig gesehen an unsere Profimannschaft heranzuführen“.

+++++++++++++++++++++

Hamburger SV: Der HSV plant einee spektakulären Transfer. Wie die „Bild“ vermeldet, wollen die Hanseaten ihren ehemaligen Star Rafael van der Vaart von Tottenham loseisen. Gespräche zwischen der sportlichen Führung des HSV und dem Niederländer soll es bereits gegeben haben. Die Hotspur verlangen rund 15 Millionen Euro Ablöse. Ob die Deutschen diese Summe stemmen können?

+++++++++++++++++++++

Manchester City: Der englische Meister bietet laut „Sun“ 38 Millionen Euro für Chelsea-Verteidiger David Luiz. Die „Blues“ haben das Angebot allerdings abgelehnt. Da Geld bei City aber keine Rolle spielt, dürfte in dieser Causa aber das letzte Wort noch nicht gesprochen sein.

+++++++++++++++++++++

RCD Mallorca: Pedro Geromel wechselt vom deutschen Zweitligisten 1. FC Köln zum RCD Mallorca. Der 26 Jahre alte brasilianische Verteidiger sollte an diesem Donnerstagmittag bei den Mallorquinern vorgestellt werden, teilte der spanische Fußball-Erstligist am Mittwochabend auf seiner Internetseite mit. Am Mittwoch hatte Geromel den medizinischen Check absolviert, weitere Details wurden zunächst nicht bekannt. Zuletzt war über ein Leihgeschäft spekuliert worden.

Der frühere Kölner Mannschaftskapitän hatte nach dem Bundesliga-Abstieg der Rheinländer in der vergangenen Saison die Freigabe für einen Wechsel erhalten. Sein Vertrag beim FC läuft noch bis zum Sommer 2014.

+++++++++++++++++++++

Celta de Vigo: Der dänische Fußball-Internationale Michael Krohn-Dehli wechselt für drei Jahre von Bröndby IF zum spanischen Primera-Division-Aufsteiger Celta de Vigo. Für den 29-jährigen Stürmer müssen die Galicier ungefähr eine Million Euro bezahlen. Krohn-Delhi hatte bei der EM 2012 im ersten Gruppenspiel der Dänen den 1:0-Siegtreffer gegen die Niederlande erzielt.


Kommentieren


Schlagworte