Margreitter nach Wolverhampton, Abidal kehrt ins Training zurück

Sommerpause ist Wechselzeit - auch heuer brodelt wieder die Gerüchteküche. TT.com informiert sie über die aktuellen Transfers und heißesten Spekulationen.

FC Barcelona: Vier Monate nach seiner Lebenstransplantation hat Eric Abidal vom FC Barcelona wieder mit dem Training begonnen. „Ich habe wieder angefangen, in der Halle zu trainieren, allerdings nur kurz“, schrieb der 32-jährige Fußball-Profi am Freitag auf Facebook. Er will im Dezember wieder spielen.

Abidal dankte den Barca-Fans für die Hilfe und Unterstützung, die sie ihm seit März 2011 gewährt hätten. Damals war ein bösartiger Tumor in seiner Leber entdeckt und entfernt worden. Er erholte sich schnell und gewann wenig später mit Barcelona die Champions League. Nach einem Rückfall musste ihm im April dieses Jahr ein Teil der Leber seines Cousins transplantiert werden.

+ + + + + + + + + + + + +

Austria Wien: Der österreichische Verteidiger Georg Margreitter wechselt von der Austria in die zweithöchste englische Fußball-Liga. Die Wiener bestätigten am Freitagnachmittag den Transfer zum in der Championship spielenden Club Wolverhampton Wanderers. „Es war immer mein Traum und Ziel, eines Tages in England spielen zu dürfen“, erklärte der 23-jährige Vorarlberger, der im Juli 2010 vom LASK nach Wien gewechselt war.

+ + + + + + + + + + + + +

FC Valencia: Die Spanier haben Ersatz für den zum FC Barcelona abgewanderten Linksverteidiger Jordi Alba gefunden: Aly Cissoko wechselt für sieben Millionen Euro von Olympique Lyon nach Valencia. Der 24-jährige Franzose unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2016.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

+ + + + + + + + + + + + +

FC Chelsea: Auf der Suche nach einer Verstärkung im Angriff scheint der FC Chelsea Nägel mit Köpfen gemacht zu haben: Wie die „Daily Mail“ schreibt, hat Wigan ein Neun-Millionen-Euro-Angebot der Londoner für Stürmer Victor Moses akzeptiert. Zudem überweisen die „Blues“ neun Millionen Euro an Olympique Marseille. Im Gegenzug wechselt Spaniens U21-Teamverteidiger Cesar Azpilicueta an die Stamford Bridge.

+ + + + + + + + + + + + +

Inter Mailand: Nach Antonio Cassano präsentiert der italienische Europa-League-Starter einen weiteren Neuzugang in dieser Woche. Alvaro Pereira wechselt für zehn Millionen Euro vom FC Porto zu Inter Mailand. Der 26-jährige Uruguayer soll auf der linken Abwehrseite für mehr Stabilität sorgen. Zudem wurde Mittelfeldspieler Walter Gargano von Neapel ausgeliehen.

+ + + + + + + + + + + + +

Hamburger SV: „Ich bin nicht sicher, ob Hamburg interessiert ist, aber er steht momentan nicht zum Verkauf. Alles kann passieren, aber er ist ein Spieler, auf den wir bauen.“ Das ist die Aussage von Tottenham-Trainer Andres Villas-Boas zum Thema Rafael van der Vaart. Ein Verkauf des Niederländers an den Hamburger SV - wie in den letzten Tagen kolportiert - scheint deshalb unwahrscheinlich.

+ + + + + + + + + + + + +

Liverpool: Eigentlich stand Nuri Sahin schon mit einem Bein beim FC Arsenal. Nachdem die Londoner den Real-Kicker aber nicht nur ausleihen sondern auch noch eine Kaufoption wollen, scheint nun der FC Liverpool wieder in der Pole Position im Buhlen um den Mittelfeld-Regisseur. Real-Trainer Jose Mourinho ließ verlautbaren, dass er den jungen Türken lediglich verleihen und nicht verkaufen wolle.

+ + + + + + + + + + + + +

Manchester United: Mittelstürmer Danny Welbeck wird auch zukünftig für den englischen Rekordmeister Manchester United auflaufen. Der 21-jährige englische Nationalspieler verlängerte seinen Vertrag bei den „Red Devils“ vorzeitig bis 2016. Angeblich wurde sein Gehalt dafür verdreifacht.


Kommentieren


Schlagworte