Radeln für das Klima und gewinnen

Schwaz – „Radeln für den Klimaschutz“ heißt das Motto des Tiroler Fahrradwettbewerbs. Mehr als 1,3 Millionen Kilometer wurden bisher tirolwe...

Schwaz –„Radeln für den Klimaschutz“ heißt das Motto des Tiroler Fahrradwettbewerbs. Mehr als 1,3 Millionen Kilometer wurden bisher tirolweit zurückgelegt. Favorit ist der Bezirk Innsbruck-Land gefolgt von der Stadt Innsbruck und den Bezirken Kufstein und Imst.

Bis zum 9. September soll noch fest in die Pedale getreten werden. Rund 75.000 Kilometer sind die Teilnehmer aus den Gemeinden Aschau, Hippach, Jenbach, Kaltenbach, Ramsau, Ried, Schwaz, Schwendau, Stans, Steinberg, Stumm, Terfens und Tux, von GE Jenbacher, dem Rathaus Schwaz, den Stadtwerken Schwaz, Tyrolit und zwei Vereinen aus dem Bezirk bereits geradelt. Spätentschlossene können in den nächsten zwei Wochen noch mitmachen und tolle Preise wie Citybikes, ein Wienwochenende u.v.m, gewinnen. Wer bis 9. September mindestens 100 km radelt und sich über das Internet unter www.tirolmobil.at oder über die Veranstalter registrieren lässt, ist mit dabei. (TT)


Kommentieren