Natur

Einbrecher gelang die Flucht vor der Polizei nach Sprung in die Isel

Nach den vier mutmaßlichen Tätern wird seit Donnerstagabend gefahndet. Vorerst fehlt vom Quartett jede Spur.

Virgen - In Osttirol läuft seit Donnerstagabend die Fahndung nach vier mutmaßlichen Einbrechern. Nach Einbrüchen im hinteren Virgental hatten Anrainer verdächtige Personen entdeckt und die Polizei alarmiert. Eine Streife traf auf die Verdächtigen, die sofort die Flucht ergriffen.

Zwei Personen sprangen in die hochwasserführende Isel und entkamen. Von allen vier Verdächtigen fehlt vorerst jede Spur. (tt.com)

Verwandte Themen