Unbekannte stahlen klammheimlich Ferrari aus Garage

Die Täter schalteten die Alarmanlage aus, stahlen den Schlüssel und transportierten den Wagen ab.

Kitzbühel – Klammheimlich haben Unbekannte in der Nacht auf Samstag einen Ferrari aus einer Garage in Aurauch bei Kitzbühel in Tirol gestohlen. Nach Angaben der Polizei schalteten die Täter die Alarmanlage aus, entwendeten im Wohnhaus den Schlüssel und transportierten den Wagen geräuschlos ab. Die Eigentümer, die sich im Haus befunden hatten, bekamen von dem Diebstahl nichts mit.

Eine Fahndung nach dem Wagen mit deutschem Kennzeichen blieb vorerst erfolglos. Laut Polizei könnten die Täter den Ferrari auf einen Lkw verladen haben. Der Wert des Fahrzeuges wurde mit 280.000 Euro beziffert. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren