Spanier Rodriguez baute vor Ruhetag Gesamt-Führung aus

Den Tagessieg auf der neunten Etappe von Andorra nach Barcelona feierte der Belgier Philippe Gilbert.

Barcelona - Der spanische Radprofi Joaquim Rodriguez hat seine Führung in der Spanien-Rundfahrt vor dem ersten Ruhetag am Montag ausgebaut. Der Katalane führt nach seinem zweiten Rang auf der 9. Etappe (190 km) nach Barcelona am Sonntag 53 Sekunden vor dem Briten Chris Froome und eine Minute vor dem Spanier Alberto Contador. Der Belgier Philippe Gilbert, der sich mit dem zeitgleichen Rodriguez mindestens sieben Sekunden vor den nächsten Verfolgern behauptete, feierte seinen ersten Saisonsieg.

Vuelta, 9. Etappe (Andorra la Vella - Barcelona/196 km)

1. Philippe Gilbert (BEL) BMC 4:45:28 Stunden

2. Joaquim Rodriguez (ESP) Katjuscha, gleiche Zeit

3. Paolo Tiralongo (ITA) Astana 0:07 zurück

4. Tomasz Marczynski (POL) Vacansoleil 0:09

5. Daniele Bennati (ITA) RadioShack

6. Alejandro Valverde (ESP) Movistar, gleiche Zeit

Gesamtwertung

1. Joaquim Rodriguez (ESP) Katjuscha 34:44:55

2. Chris Froome (GBR) Sky 0:53 zurück

3. Alberto Contador (ESP) Saxo Bank 1:00

4. Alejandro Valverde (ESP) Movistar 1:07

5. Robert Gesink (NED) Rabobank 2:01


Kommentieren