Barcas Rekordschütze Messi mit Goldenem Schuh ausgezeichnet

Der Argentinier hatte im Vorjahr 50 Liga-Tore geschossen. So viel wie noch nie ein Preisträger zuvor.

Barcelona - Lionel Messi hat den Goldenen Schuh als erfolgreichster Torschütze der Saison 2011/2012 in Europa erhalten. Der Stürmer des FC Barcelona nahm die Auszeichnung am Montag in der katalanischen Metropole vom spanischen Ex-Fußballer Luis Suarez entgegen. Der Argentinier hatte in der vorigen Spielzeit für Barca die Rekordzahl von 50 Treffern in der Primera Division erzielt, mehr als jemals ein Preisträger der seit 1968 vergebenen Auszeichnung erreicht hatte.

„Dieser Preis ist eine Auszeichnung für die ganze Mannschaft“, sagte Messi. „Ohne meine Teamkameraden hätte ich die Tore nicht erzielen können.“ Messi hatte den vom Verband ESM (European Sports Media) vergebenen Goldenen Schuh bereits in der Saison 2009/2010 gewonnen. Barca-Trainer Tito Vilanova betonte: „Ich glaube nicht, dass wir jemals wieder einen Fußballer wie Messi erleben werden.“ Der Argentinier zeichne sich nicht nur durch seine Tore aus, sondern auch durch seine fußballerischen Fähigkeiten. (APA)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte