73.000 Euro für Bücher in Schulen

Nikolsdorf – Für den Ankauf von Büchern und anderen Medien sowie für die Adaptierung von Schulbüchereien erhalten 27 Pflichtschulen in Ostti...

Nikolsdorf –Für den Ankauf von Büchern und anderen Medien sowie für die Adaptierung von Schulbüchereien erhalten 27 Pflichtschulen in Osttirol nun Geld vom Land. Insgesamt 73.000 Euro konnte Bildungslandesrätin Beate Palfrader im Bezirk Lienz vergeben, darunter auch an die Volksschule in Nikolsdorf. Für Palfrader spielen die Schulen bei der Entwicklung der Lesekompetenz eine wichtige Rolle. „Deshalb unterstützen wir den Ausbau von Schulbibliotheken zu Lese-, Informations-, Kommunikations- und Medienzentren.“ Fördermittel erhielten die Neue Mittelschule Lienz-Nord, die Polytechnischen Schulen in Matrei, Sillian und Lienz, die Hauptschulen Abfaltersbach, Egger-Lienz, Nußdorf-Debant, Sillian, St. Jakob und Virgen sowie 18 Volksschulen in Osttirol. (TT)


Kommentieren