20-Jähriger geriet auf A13 ins Schleudern, Pkw überschlug sich

Der Autofahrer wurde bei dem Vorfall leicht verletzt und in die Innsbrucker Klinik gebracht.

Mühlbachl – Am Dienstag kurz nach Mitternacht war ein 20-Jähriger mit seinem Pkw auf der A13 im Gemeindegebiet von Mühlbachl Richtung Süden unterwegs. Plötzlich kam der Mann über den Pannenstreifen hinaus und fuhr gegen die angrenzende Böschung.

In weiterer Folge geriet der Pkw-Lenker ins Schleudern, das Auto überschlug sich und blieb schließlich am Dach liegen. Der 20-Jährige wurde leicht verletzt in die Innsbrucker Klinik gebracht. (tt.com)


Kommentieren


Schlagworte