Offiziell: F1-Pilot Hülkenberg wechselt von Force India zu Sauber

„Es ist ein Team, in dem junge Piloten immer wieder außergewöhnliche Leistungen gezeigt haben. Daran möchte ich anknüpfen“, sagte Hülkenberg.

Abu Dhabi - Der Wechsel des deutschen Formel-1-Piloten Nico Hülkenberg für die kommende Saison zum Sauber-Rennstall ist nun auch offiziell. Die von der österreichischen Teamchefin Monisha Kaltenborn geführte Schweizer Equipe bestätigte am Mittwoch in einer Presseerklärung die Verpflichtung des 25-Jährigen. Der zweite Fahrer für das nächste Jahr wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

„Es ist ein Team, das gut aufgestellt und sehr konkurrenzfähig ist, und es ist ein Team, in dem junge Piloten immer wieder außergewöhnliche Leistungen gezeigt haben“, sagte Hülkenberg, diese Saison bei Force India unter Vertrag. „Daran möchte ich anknüpfen.“ (APA, dpa)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren