Marks & Spencer startet Online-Shop für Österreich

Auch eigene Online-Shops für Deutschland, Belgien und Spanien werden eröffnet.

Wien/London - Die traditionsreiche britische Kaufhaus-Kette Marks & Spencer (M&S) will verstärkt im Internethandel wachsen. Für Österreich eröffnet das Unternehmen an 19. November einen eigenen Online-Shop. Österreich gehöre weltweit zu den am stärksten nachgefragten Lieferdestinationen, begründet das Unternehmen seinen Schritt. Auch eigene Online-Shops für Deutschland, Belgien und Spanien werden gestartet. In den neuen Online-Shops soll es hauptsächlich Damen- und Herrenbekleidung, aber keine Nahrungsmittel geben.

„Der Launch des Online-Shops bringt uns dem Ziel näher, M&S von einem traditionellen britischen Einzelhändler hin zu einem weltweit führenden Multi-Channel Unternehmen zu entwickeln“, erklärte Marc Bolland, Geschäftsführer von Marks & Spencer, am Mittwoch in einer Aussendung. Die Preise im Online-Shop werden in Euro ausgewiesen. Die Kosten des Standardversands belaufen sich auf 4,95 Euro. Derzeit werden Produkte von Marks & Spencer über den britischen Online-Shop in 80 Länder verschickt.

Marks & Spencer wurde 1884 gegründet und ist nach eigenen Angaben der größte Textileinzelhändler Großbritanniens und Marktführer im Bereich Damenmode, Dessous und Herrenmode. (APA)


Kommentieren


Schlagworte