Bei Rot über die Straße: Fußgänger von Alklenker angefahren

Der 58-Jährige wurde bei dem Unfall in Innsbruck am Mittwochabend leicht verletzt.

Innsbruck – Am Mittwoch gegen 18.15 Uhr wollte ein 58-Jähriger die Sterzingerstraße in Innsbruck überqueren. Obwohl die Fußgängerampel auf rot stand, ging der Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land los.

Er wurde von einem Wagen angefahren, der von einem 37-jährigen Tiroler gelenkt wurde. Der Fußgänger wurde nur leicht verletzt. Beim Autofahrer wurden 2,22 Promille gemessen. (tt.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren