Mayr, Moser und ehemalige Freiheitliche

Alpbach – Heute Abend findet in Alpbach die Gründungsversammlung der Tiroler Stronach-Teams statt. Es rekrutiert sich hauptsächlich aus dem ...

Alpbach –Heute Abend findet in Alpbach die Gründungsversammlung der Tiroler Stronach-Teams statt. Es rekrutiert sich hauptsächlich aus dem Umfeld von ehemaligen bzw. ausgeschlossenen Freiheitlichen, den „Alt Tyroler Schützen“ sowie der Liste Tirol. Der Jurist Hans-Peter Mayr – er war Spitzenkandidat der Liste „Neutrales Freies Österreich“ bei den Nationalratswahlen 2006, die den EU-Austritt propagiert hat – sowie Johann Moser von den „Alt Tyroler Schützen“ dürften führende Positionen einnehmen. Mayr, der den Türkei-Beitritt zur EU ablehnt, wollte 2006 auch ein Volksbegehren „Volksabstimmung Türkei-Beitritt“ starten, das aber vom Innenministerium wegen Fehlern in der Formulierung abgewiesen wurde.

Auch zwei im Frühjahr aus der FPÖ ausgeschlossene Funktionäre haben beim Team Stronach angedockt. Koordinator ist Alois Wechselberger von der Liste Tirol. (TT)


Kommentieren


Schlagworte