Deutschland: Frankfurt und Fürth im Aufsteigerduell 1:1

Frankfurt ging mit dem bisher schnellsten Bundesliga-Saisontor schon nach 24 Sekunden in Führung.

Frankfurt am Main - Eintracht Frankfurt und Greuther Fürth haben sich am Freitag im Auftaktmatch der 10. Runde der deutschen Fußball-Bundesliga 1:1 getrennt.

Die Frankfurter gingen mit dem bisher schnellsten Bundesliga-Saisontor durch Alexander Meier schon nach 24 Sekunden in Führung, Zoltan Stieber (53.) sorgte aber noch für das Remis im Duell der Aufsteiger. ÖFB-Stürmer Erwin Hoffer war bei den Frankfurtern Ersatz. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte