Dachstuhlbrand in leerstehendem Wohnhaus in Brixlegg

Am Samstagnachmittag wurden die Feuerwehren von Brixlegg und Rattenberg zu einem Feuer im Ortskern von Brixlegg gerufen. Die Ursache für den Dachstuhlbrand ist noch nicht bekannt.

Brixlegg – Kurz nach 14 Uhr ging der Notruf bei der Leitstelle ein: In einem leerstehenden Wohngebäude im Ortskern von Brixlegg war ein Feuer ausgebrochen. Die Freiwilligen Feuerwehren von Brixlegg und Rattenberg rückten mit einem Großaufgebot aus.

Nach etwa einer Stunde konnte Brand aus gegeben werden. Während der Löscharbeiten war die Marktstraße gesperrt. Warum das Feuer ausgebrochen ist, steht laut Polizei noch nicht fest. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. (tt.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren