Merkur will bis Ende 2014 80 BP-Tankstellenshops eröffnen

Die Pilotphase in Wien ist abgeschlossen. In ganz Österreich soll es bis Ende 2014 rund 80 „Merkur-inside“-Shops geben.

Wien - Nach einem Testlauf in Wien mit fünf „Merkur-inside“-Shops bei BP-Tankstellen will der Rewe-Konzern das Konzept nun österreichweit umsetzen. Bis Ende 2014 sollen jeden Monat drei bis vier neue Merkur-BP-Tankstellenshops eröffnet werden. Insgesamt sollen es rund 80 Läden werden, kündigte Rewe heute, Dienstag, in einer Aussendung an.

„Die Merkur-inside-Standorte im Pilotbetrieb haben sich gut bewährt“, sagte Merkur-Vorstand Michael Franek. Rewe soll darüber hinaus genereller Shop-Belieferungspartner für alle 130 BP-eigenen Stationen des 374 Tankstellen umfassenden BP-Netzes werden.

„BP investiert einen zweistelligen Millionenbetrag“, wird der Geschäftsführer von BP Austria, Patrick Wendeler, zitiert.

Die ebenfalls zum Rewe-Konzern gehörende Billa-Kette ist bereits mit mehr als 110 Standorten an Jet-Tankstellen vertreten. Der Konkurrent Spar hat im Herbst angekündigt, insgesamt 50 „Spar express“-Shops an Shell-Tankstellen zu eröffnen. (APA)


Kommentieren


Schlagworte