Frage des Tages: Papstrücktritt?

Was sagen Sie zum Papst-Rücktritt? Was bedeutet das Ihrer Ansicht nach für die katholische Kirche?

© Screenshot

Innsbruck – Das ergab unsere Online-Umfrage: „Papst Benedikt XVI kündigte seinen Rücktritt mit 28. Februar an. Handel der Pontifex verantwortungsbewusst?“

53 % Ja. Das Amt ist eine große Bürde und man muss erst die Größe haben, sich einzugestehen, nicht mehr die Kraft zu haben.

6 % Nein. Die Kirche befindet sich in einer tiefen Krise, ein neuer Papst bringt neue Unsicherheit.

41 %. Wer Kirchenoberhaupt ist, ist nicht wichtig. Wichtiger ist, was die Priester und Bischöfe hier tun, nicht in Rom.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren