Wechsel bei Riedel Glas - Nächste Generation übernimmt Geschäfte

Maximilian J. Riedel wird mit 1. Juli die Geschäftsführung der „Tiroler Glashütte“ übernehmen. Der 35-Jährige ist seit über zehn Jahren im Familienunternehmen tätig und leitete bisher mehrere Vertriebsgesellschaften für die USA und Kanada.

Kufstein - Beim Tiroler Glashersteller Riedel mit Sitz in Kufstein wird mit 1. Juli die nächste Generation die Führung übernehmen: Maximilian J. Riedel wird seinen Vater, Georg J., als Geschäftsführer der „Tiroler Glashütte“ mit deren internationalen Tochtergesellschaften beerben. Der 35-Jährige ist seit über zehn Jahren im Familienunternehmen tätig und leitete bisher mehrere Vertriebsgesellschaften für die USA und Kanada, hieß es in einer Pressemitteilung am Mittwoch.

Maximilian Riedel will die Erfolgsgeschichte seines Vaters fortsetzen. „Meine Ziele sind die Stärkung der Kernmärkte in Europa, der Ausbau unserer Niederlassung in China sowie die Erschließung neuer Absatzgebiete in Lateinamerika“ sagte er in der Aussendung. In Europa gelte es, das Markenbewusstsein zu schärfen, in Lateinamerika wolle der Nachfolger innerhalb der nächsten drei Jahre eine Vertriebsgesellschaft gründen. (APA)


Kommentieren


Schlagworte