In Kufstein geht die Welt unter

Kufstein – Ein gelungenes Stück, gute schauspielerische Leistungen und ein rundum begeistertes Publikum im komplett ausverkauften Kulturhaus...

Kufstein –Ein gelungenes Stück, gute schauspielerische Leistungen und ein rundum begeistertes Publikum im komplett ausverkauften Kulturhaus Kufstein – das sind die Zutaten, die es für einen Zusatztermin des Stadttheaters Kufstein braucht. Aufgrund des großen Erfolgs des Stückes „Wenn die Welt untergeht ...“ von Klaus Reitberger legt das Stadttheater eine Zusatzaufführung am Samstag, 16. Februar, um 20 Uhr, im Kulturhaus ein. Im mitreißenden Stück um die Entstehung einer Sekte sind Klaus Reitberger, Albin Winkler, Karolina Bucher und Stefanie Huber in den Hauptrollen zu sehen. Der Titelsong stammt von Stefan Fritz. Karten im Büro des TVB Kufstein erhältlich. (wo)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren