Besondere Idee verwirklicht

St. Johann i. T. – Der St. Johanner Businesspark steht vor der Fertigstellung. Die Gelegenheit wurde vom Wirtschaftsbund genutzt, um das Pro...

St. Johann i. T. –Der St. Johanner Businesspark steht vor der Fertigstellung. Die Gelegenheit wurde vom Wirtschaftsbund genutzt, um das Projekt vorzustellen und auch einen Überblick über die Themen Breitband und Arbeitsmarkt im Bezirk zu geben.

„Im Businesspark wurde eine neue Idee vom Wohnen, Dienstleistung und Business verwirklicht“, erklärt Wirtschaftsbundobmann Peter Seiwald. Eingemietet haben sich insgesamt acht Firmen, wobei in Kürze alle am neuen Standort ihre Arbeit aufnehmen. Zukünftig arbeiten mehr als 60 Mitarbeiter in den Sparten Dienstleistung, Verkauf und Fitness. Hinter dem langen Gebäude wurden acht Eigentumswohnungen errichtet. „Diese sind zentral und werden durch Firmengebäude vom Straßenlärm geschützt“, sagt Seiwald.

Schwerpunkt ist für die kommenden Jahre die Versorgung der Gemeinden mit Breitband. Gut funktioniert diese entlang der ÖBB-Strecke, Defizite gibt es von Kirchdorf bis nach St. Ulrich. Für das Förderprogramm des Landes haben sich Aurach und Hopfgarten angemeldet. Unverändert sind die Branchen im Bezirk. Weiterhin sind rund 30 Prozent der Beschäftigten im Tourismus sowie im Gewerbe und Handwerk tätig. (veh)


Kommentieren