Klares Nein zu Tunnel am Fernpass

Nach Asfinag-Vorstand Schedl ist auch der Chef der Verkehrsplanung des Landes gegen Ausbaupläne auf der Außerfern-Route.

Von Mario Zenhäusern

Innsbruck –Anfang der Woche hatte der Vorstand der Straßenbaugesellschaft Asfinag die Tiroler Politik in ungläubiges Staunen versetzt. Der Tschirgant-Tunnel rechne sich aufgrund fehlender Lkw-Maut-Einnahmen nicht, weshalb er nicht gebaut werde, erklärte Alois Schedl der Tiroler Tageszeitung. Das 200 Millionen Euro teure Projekt würde darüber hinaus das eigentliche Problem nicht lösen, versicherte der Experte.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte