Miami besiegte San Antonio auch ohne James und Wade

Die beiden Heat-Superstars wurden aufgrund von kleinen Blessuren geschont. Miami gewann dennoch 88:86.

  • Artikel
  • Diskussion

San Antonio - Auch ohne die beiden wegen leichter Blessuren fehlenden Superstars LeBron James und Dwyane Wade hat Titelverteidiger Miami Heat am Sonntag das Spitzenspiel der nordamerikanischen Basketball-Liga (NBA) gegen die San Antonio Spurs auswärts 88:86 gewonnen. Chris Bosh avancierte mit einem Dreipunkter in der Schlusssekunde zum Matchwinner des Tabellenführers, der mit dem Erfolg gegen das aktuell zweitbeste Ligateam 29 seiner jüngsten 30 Spiele gewonnen hat.

NBA-Ergebnisse: Washington Wizards - Toronto Raptors 109:92, New Orleans Hornets - Cleveland Cavaliers 112:92, Chicago Bulls - Detroit Pistons 95:94, San Antonio Spurs - Miami Heat 86:88, New York Knicks - Boston Celtics 108:89


Kommentieren


Schlagworte