Auch Pichler Rolle will Durnwalder beerben

Bozen – Bei der mit Spannung erwarteten Basiswahl der Südtiroler Volkspartei (SVP) am 21. April, die über den Spitzenkandidaten bei der Land...

  • Artikel
  • Diskussion

Bozen –Bei der mit Spannung erwarteten Basiswahl der Südtiroler Volkspartei (SVP) am 21. April, die über den Spitzenkandidaten bei der Landtagswahl und damit über die Nachfolge von LH Luis Durnwalder entscheidet, werden mindestens drei Kandidaten antreten. LR Elmar Pichler Rolle gab am Osterwochenende seine Kandidatur bekannt. Er war bis 2009 Obmann der Südtiroler Volkspartei und wurde Anfang des Jahres Landesrat. Mit ihm rittern SVP-Chef LHStv. Richard Theiner und der Präsident des Südtiroler Gemeindeverbands, Arno Kompatscher, um die Gunst der 51.000 wahlberechtigten SVP-Mitglieder. Luis Durnwalder wird bei der Landtagswahl im Herbst nicht mehr antreten. (TT)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte