Hoffenheim trennt sich von Trainer Kurz und Manager Müller

Der ehemalige Amateure-Coach Markus Gisdol wurde mit der Nachfolge von Hoffenheim-Trainer Marco Kurz betraut.

  • Artikel
  • Diskussion

Zuzenhausen – Der vom Abstieg bedrohte deutsche Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat sich von Trainer Marco Kurz, dessen österreichischem Co-Trainer Günther Gorenzel sowie Manager Andreas Müller getrennt und Markus Gisdol als neuen Chefcoach verpflichtet. Mit dieser überraschenden Maßnahme reagierte der Tabellenvorletzte auf die Dauerkrise. Wie der Club am Dienstag mitteilte, übernimmt der 43-jährige Gisdol mit sofortiger Wirkung das Traineramt - nach Markus Babbel, Frank Kramer und Kurz bereits als vierter Mann in dieser Saison.

Gisdol trainierte von 2009 bis 2011 die zweite Mannschaft Hoffenheims und war bis Dezember 2012 Assistent von Huub Stevens beim FC Schalke 04. Nun wurde er „mit dem beschlossenen Neuaufbau über die laufende Saison hinaus betraut“. (APA)


Kommentieren