Zurück ins Team: Beckham schließt Comeback nicht aus

„Sollte eine Anfrage kommen, möchte ich verfügbar sein“, sagte der 38-Jährige der CNN im Interview.

  • Artikel
  • Diskussion

London - Englands Fußball-Star David Beckham schließt seine Rückkehr ins Nationalteam nicht aus. „Einer der Gründe dafür, dass ich mich nie aus der englischen Nationalmannschaft zurückgezogen habe, ist, dass ich - sollte es jemals wieder eine Möglichkeit geben wird, für sie zu spielen - verfügbar sein will“, sagte Beckham im Interview mit dem Fernsehsender CNN am Montagabend. Der 115-fache Nationalspieler hatte sein letztes Länderspiel 2009 bestritten.

Ein Angebot, wieder für sein Land aufzulaufen, würde er niemals ablehnen, betonte Beckham. „Ich bin fast 38 Jahre alt, die Chancen sind sehr gering, aber man weiß nie.“ Der ehemalige Team-Kapitän war im Jänner zum französischen Tabellenführer Paris St. Germain gewechselt. (APA)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte