45-jähriger Paragleiter stürzte ab: schwer verletzt

Der Pilot wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.

  • Artikel
  • Diskussion

Sillian – Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstag kurz nach Mittag im Skigebiet Hochpustertal in Sillian. Ein 45-jähriger Paragleiter stürzte aus bisher ungeklärter Ursache kurz nach dem Start ab. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Der Mann wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik gebracht. (tt.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren