„Loud Like Love“: Placebo kommen mit neuem Material nach Wien

Dei britische Rockband wird am 16. September ihr neues Album auf den Markt bringen und es am 21. November in der Wiener Stadthalle präsentieren.

Wien – Mit der EP „B3“ machten sie im Vorjahr Lust auf neues Material, nun hat das siebente Studioalbum von Placebo auch einen Titel und ein Veröffentlichungsdatum. Die britische Rockband rund um Sänger und Gitarrist Brian Molko wird „Loud Like Love“ (Universal) am 16. September auf den Markt bringen. Grund genug, um Europa mit einer großen Tour zu beehren, die das Trio u.a. am 21. November in die Wiener Stadthalle führen wird.

Die zehn neuen Stücke haben Molko und Co in den Londoner RAK Studios mit Produzent Adam Noble aufgenommen. Das Album wird in fünf unterschiedlichen Versionen erhältlich sein, darunter ein „Super Deluxe Box Set“, das neben dem Album auf CD und Vinyl noch zwei DVDs sowie ein 3D-Linsenrasterbild von Julian House beinhaltet. House zeichnet auch für das restliche Artwork verantwortlich. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte