15 Jahre Haft für Entführung und Vergewaltigung

Der 44-Jähriger muss auch in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher. Das Urteil ist nicht Rechtskräftig.

(Symbolfoto)
© TT / Thomas Böhm

Graz – Zu 15 Jahren Haft ist am Donnerstag ein 44-jähriger deutscher Staatsbürger im Grazer Straflandesgericht verurteilt worden. Er soll im Mai vorigen Jahres eine 15-jährige Grazerin entführt und vergewaltigt haben. Der Schöffensenat verfügte außerdem eine Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.


Kommentieren


Schlagworte