63-Jähriger außer Rand und Band: Polizeiauto mit Tritten demoliert

In St. Johann rastete ein Mann vor der Polizeiinspektion völlig aus. Er musste von den Beamten gebändigt werden. Sein Motiv ist noch ungeklärt.

St. Johann - Gegen 10.50 Uhr vernahmen am Donnerstag Beamte der Polizeiinspektion St. Johann (Bezirk Kitzbühel) laute Geräusche vor ihrem Dienstgebäude. Als sie einen Blick nach draußen warfen, sahen sie einen Mann der mehrmals mit voller Wucht auf ein vor der Tür abgestelltes Polizeiauto eintrat.

Der 63-jährige Mann aus dem Bezirk Kitzbühel war völlig außer sich und konnte nur durch körperlichen Einsatz der Polizisten zu Boden gebracht und festgenommen werden. Nach telefonischer Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde er auf freiem Fuß angezeigt. Das Motiv für den Ausraster des 63-Jährigen ist noch ungeklärt. (tt.com)


Kommentieren


Schlagworte