Lkw-Tank aufgeschlitzt: Treibstoff ergoß sich auf die Straße

Ein Kraftfahrer beschädigte in Nußdorf-Debant den Tank seines Fahrzeugs, als er über einen Bordstein fuhr. Es kam zu einem großen Treibstoffaustritt.

Nußdorf-Debant – Zu einem großen Treibstoffaustritt kam es Freitagmittag in Nußdorf/Debant. Ein Kraftfahrer fuhr über eine Kuppe und schlitzte sich bei einem Bordstein den Tank seines Lkw auf.

Der Lenker versuchte zunächst den ausgeflossenen Treibstoff mit Kunststoffkisten aufzufangen. Jedoch konnte er bei Weitem nicht alles auffangen und so mussten die Feuerwehren Nußdorf-Debant und Lienz ausrücken.

Die Einsatzkräfte pumpten den Rest des Tankes ab und entfernten den Treibstoff, der sich aufgrund des Regens auf der Straße verteilte, mit Bindemittel. (tt.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte