Wechsel perfekt! Santos-Star Neymar kickt künftig für Barcelona

Der 21-jährige Brasilianer erhält bei den Katalanen einen Fünfjahresvertrag.

Rio de Janeiro – Brasiliens Fußball-Star Neymar wechselt zum FC Barcelona. Der 21-jährige bestätigte am Samstagabend über den Kurznachrichtendienst Twitter, dass er am Montag seinen neuen Vertrag beim spanischen Meister unterzeichnen wird. Wegen des Abschieds gehe er traurig, aber wegen der Herausforderung auch froh in sein letztes Spiel für den FC Santos am Sonntag gegen Flamengo.

Neymar wird am 3. oder 4. Juni nach Barcelona fliegen, wie das Nachrichtenportal GloboEsporte berichtete. Der Transfer sei nach unbestätigten Berichten für 35 Millionen Euro vereinbart worden. Neymar werde um die 7 Millionen Euro im Jahr von seinem neuen Verein erhalten und dürfe die elf Sponsoren behalten, mit denen er bisher Verträge abgeschlossen hat.

Der FC Barcelona bestätigte den Deal. Neymar habe sich für das katalonische Team für die nächsten fünf Saisonen verpflichtet, teilte der Club über Twitter mit. Neymar, der in Santos noch Vertrag bis 2014 hatte, hatte am Freitag die Freigabe für einen Transfer erhalten und konnte zwischen Angeboten von Barcelona und Real Madrid wählen. Brasiliens aktuell größtes Talent hat in 221 Spielen für den Stammclub von Legende Pele 137 Tore erzielt. (APA/dpa/Reuters)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte