Fahrzeug blieb nach Überschlag am Baum hängen

Die zwei Insassen kamen glimpflich davon. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, sein Beifahrer blieb unverletzt.

Scheffau – Glück hatten zwei junge Männer bei einem Unfall Sonntagabend in Scheffau im Bezirk Kufstein.

Ein 30-jähriger Österreicher fuhr auf einer Forststraße auf der Steinbergalm Richtung Kälberalm, als er in einer Linkskurve über den Fahrbahnrand hinaus geriet. In weiterer Folge überschlug sich das Fahrzeug 10 bis 15 Meter über steiles, waldiges Almgelände und blieb schließlich an einem Baum hängen.

Der 30-Jährige erlitt leichte Verletzungen, sein 24-jähriger britischer Beifahrer blieb unverletzt. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte