Erste Kitzbühel-Wildcard geht an Haider-Maurer

Der Wahltiroler tritt bereits zum sechsten Mal in der Gamsstadt an.

Kitzbühel – Der Niederösterreicher Andreas Haider-Maurer hat die erste von drei Wildcards für das Tennis-Turnier in Kitzbühel (28. Juli - 3. August) erhalten. Der aktuell auf Platz 98 der Weltrangliste liegende Wahltiroler tritt bereits zum sechsten Mal beim Heimturnier an. Der ebenfalls in Kitzbühel spielende ÖTV-Topspieler Jürgen Melzer bekam mit seinem Bruder Gerald für den Doppelbewerb eine Wildcard. (APA)


Kommentieren