Mountainbikerin von Pkw gestreift: schwer verletzt

Auf dem Weg von Huben nach Kals wurde die 52-Jährige von einem Auto überholt. Dabei streifte der Außenspiegel die Frau, die dann stürzte.

Kals – Eine 52-Jährige fuhr am Freitagvormittag auf der Kalser Straße mit ihrem Mountainbike bergwärts. Ungefähr in der Mitte der so genannten „Holzschnitzgalerie“ wurde sie von einem Auto, gelenkt von einem 23-Jährigen, überholt. Dabei wurde die Radfahrerin vom Außenspiegel des Wagens gestreift.

Die 52-Jährige stürzte. Verletzt blieb sie auf dem Gehsteig liegen. Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber „Martin 4“ in das Krankenhaus nach Lienz geflogen. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren