Deutsche bei Mountainbike-Unfall in Sölden schwer verletzt

Die 26-Jährige überschlug sich mehrmals und erlitt Gesichts- und Schädelverletzungen.

Sölden - Bei einem Unfall mit ihrem Mountainbike hat sich eine 26-jährige Deutsche am Samstag auf der Söldner Gletscherstraße in Tirol (Bezirk Imst) Gesichts- und Schädelverletzungen zugezogen. Die Frau kam laut Polizei vermutlich wegen Fahrbahnunebenheiten im Bereich eines neu errichteten Kuhgatters zu Sturtz. Nachdem sie sich mehrmals überschlagen hatte, blieb sie bewusstlos am Boden liegen. Die Urlauberin wurde ins Krankenhaus Zams eingeliefert. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte