Deutsche Pkw-Lenkerin verursachte mit 1,8 Promille Unfall

In Berwang ist es am Samstag zu einem schweren Unfall gekommen. Eine deutsche Alklenkerin krachte in ein entgegenkommendes Motorrad.

Berwang – Mit 1,8 Promille Alkohol im Blut hat eine 49-jährige Pkw-Lenkerin aus Deutschland am Samstag einen Verkehrsunfall in Berwang verursacht. Laut Polizei prallte die Frau im Kreuzungsbereich gegen ein entgegenkommendes Motorrad, gelenkt von einem 57-jährigen Landsmann.

Der 57-Jährige kam zu Sturz und wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Reutte geflogen.

Die Frau blieb unverletzt. Ihr wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. (APA)


Kommentieren