62-Jährige stürzte in Brandenberg mitsamt dem Balkon ab

Ein eingemauerter Balkonbalken war aus dem rund 150 Jahre alten Bauernhaus ausgebrochen. Die 62-Jährige stürzte dann mitsamt dem Balkonbrett rund vier Meter in die Tiefe.

Brandenberg - Eine 62-jährige Frau ist am Sonntagabend bei einem Balkonsturz verletzt worden. Gegen 19.45 Uhr brach ein eingemauerter Balkonbalken aus einen rund 150 Jahre alten Bauernhaus. Die Frau stürzte daraufhin mitsamt einem Teil des Bodens rund vier Meter in die Tiefe. Ihre 53-jährige Schwester sowie ihr 43-Jähriger Sohn, die sich ebenfalls auf dem Balkon befanden, konnten sich festhalten und so einen Absturz verhindern, wie die Polizei mitteilte.

Die verletzte Frau wurde vom Notarzthubschrauber in das Bezirkskrankenhaus nach Schwaz geflogen. Über den das genaue Ausmaß der Verletzungen konnten die Sicherheitsdirektion vorerst keine Auskunft geben.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte