Titelverteidiger Mexiko erreichte Gold-Cup-Viertelfinale

Panama qualifizierte sich als Gruppensieger für die K.o.-Phase.

Denver (Colorado) – Titelverteidiger Mexiko hat am Sonntag das Viertelfinale des Fußball-Gold-Cups erreicht. Mit einem 3:1-Erfolg gegen Martinique sicherten sich die Mexikaner bei der CONCACAF-Meisterschaft in den USA den zweiten Platz in Gruppe C hinter Panama. Dem Gruppensieger reichte ein 0:0 gegen Kanada für Platz eins. (APA/Reuters)

Gold-Cup-Ergebnisse vom Sonntag - Gruppe C in Denver/Colorado:

Panama - Kanada 0:0, Martinique - Mexiko 1:3.

Tabelle, Endstand (je 3 Spiele):

1. Panama 7 Punkte

2. Mexiko 6

3. Martinique 3

4. Kanada 1

Panama und Mexiko im Viertelfinale.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte