44-Jährige stürzte mit 6-Jährigem mehrere Meter ab

Beide Personen wurden verletzt und mussten mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Lienz gebracht werden.

Sillian – An der Hand führte am Montag eine 44-Jährige ihren 6-jährigen Neffen bei einer Wanderung von der Sillianer Hütte in Richtung Sattel, als die beiden stolperten und stürzten.

Die Frau und der Bub fielen etwa drei bis vier Meter in unwegsames Gelände ab, wo sie liegen blieben. Die Frau verlor für kurze Zeit das Bewusstsein. Als sie aufwachte, klagte sie über starke Schmerzen in der Schulter, der 6-Jährige über Schmerzen in der Bauchgegend.

Der Vater des Kindes verständigte die Rettung. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt mussten beide Verletzte mittels Tau geborgen werden und ins Krankenhaus Lienz gebracht werden. (tt.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren