15-Millionen-Jahresgage für Kowaltschuk in St. Petersburg

Der russische Superstar stieg vergangene Woche überraschend aus seinem Langzeitvertrag in der NHL bei den New Jersey Devils aus.

St. Petersburg – Der Eishockey-Topstürmer Ilja Kowaltschuk soll laut Medienberichten für seinen Vierjahresvertrag beim KHL-Club St. Petersburg 15 Millionen Dollar (11,5 Mio. Euro) pro Saison erhalten. Der 30-jährige Russe war vergangene Woche überraschend aus seinem Langzeitvertrag in der NHL mit den New Jersey Devils (100 Millionen Dollar für 15 Jahre) ausgestiegen, bei dem bei einer Laufzeit bis 2025 noch 77 Millionen offen waren.

Kowaltschuk, der mit den Devils in der vergangenen Saison das Play-off verpasst hatte, erhält nun bis 2017 kolportierte 60 Millionen Dollar und könnte danach als völlig freier Spieler in die NHL zurückkehren. Der Angreifer gilt als Schlüsselspieler im russischen Olympia-Team für die Winterspiele in Sotschi 2014. (APA/Reuters/Si)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren