Sölderin wurde zu „Lehrling des Monats“

Längenfeld, Sölden – Der Lehrling des Monats März heißt Caroline Santer. Bei einem Besuch in ihrem Lehrbetrieb Haid & Falkner GmbH & Co. KG ...

Längenfeld, Sölden –Der Lehrling des Monats März heißt Caroline Santer. Bei einem Besuch in ihrem Lehrbetrieb Haid & Falkner GmbH & Co. KG in Längenfeld gratulierte Landesrat Johannes Tratter der Sölderin. „In Tirol gibt es viele tüchtige junge Menschen, die sich für einen Lehrberuf entschieden haben. Mit der Verleihung der Auszeichnung ‚Lehrling des Monats‘ sollen besonders engagierte künftige Fachkräfte vor den Vorhang geholt werden“, so Tratter. Außerdem brauche das Land Tirol „gute Fachkräfte – und Lehrlinge von heute sind Fachkräfte von morgen“.

Caroline Santer absolviert eine Lehre zur Bautechnischen Zeichnerin und ist derzeit im ersten Lehrjahr. Die engagierte junge Frau fällt nicht nur im betrieblichen Umfeld durch Eigenschaften wie Verlässlichkeit und Fleiß positiv auf, sondern auch durch ausgezeichnete schulische Leistungen und ihre Bereitschaft zur Weiterbildung. So belegte sie Kurse zur Fotobearbeitung und administrative Schulungen. Ihre Freizeit gestaltet Caroline Santer, die auch am elterlichen Bauernhof mitarbeitet, ebenfalls aktiv, unter anderem als Mitglied des Skiclubs Sölden-Hochsölden.

Die Auszeichnung „Lehrling des Monats“ wird für besondere Leistungen am Arbeitsplatz und besonderes gesellschaftliches Engagement vergeben. (TT)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren