Kollision in Schlitters: zwei Lenkerinnen verletzt

Das Auto einer 18-Jährigen stieß an einer Kreuzung mit dem Wagen einer 28-Jährigen zusammen. Die ältere Fahrerin musste ins Spital, die jüngere suchte selbst einen Arzt auf.

Schlitters – Kurz vor 8 Uhr war am Mittwoch eine 18-Jährige mit ihrem Wagen auf der Zillertal Bundesstraße talauswärts unterwegs. Auf einer Kreuzung bei Schlitters kam es zum Unfall: Das Auto kollidierte mit dem Pkw einer 28-jährigen Einheimischen.

Durch die Wucht des Aufpralls schlitterte das Fahrzeug der 18-Jährigen mehrere Meter weit und landete schließlich im Straßengraben. Das andere Auto blieb nach einer 180-Grad-Drehung auf dem Seitenstreifen zum Stehen.

Die 28-jährige Lenkerin wurde bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus Schwaz gebracht. Die jüngere Autofahrerin und ihr 15-jähriger Bruder, der auf dem Beifahrersitz gesessen hatte, wurden nur leicht verletzt und gingen selbst zum Arzt. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren