Der Bessere ist des Guten Bruder

Der 300 PS starke GTI-Schreck kommt aus den eigenen Reihen: VW lotet seinen Zweiliter-Vierzylinder-Turbobenziner aus und spannt ihn im neuen Golf R mit vollvariablem Allradantrieb zusammen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen