Dänemark per Losentscheid im Viertelfinale, Russland raus

Die Auslosung war notwendig geworden, weil Russland und Dänemark als Dritte ihrer jeweiligen Gruppe nach der EM-Vorrunde die gleiche Punktzahl aufwiesen.

Norrkoping – Die Fußball-Frauen aus Dänemark sind durch Losentscheid ins Viertelfinale der Europameisterschaft in Schweden eingezogen, Russland muss dagegen die Heimreise antreten. Das teilte der Europäische Fußball-Verband UEFA nach der Auslosung am späten Donnerstagabend in Norrköping mit. Die Auslosung war notwendig geworden, weil Russland und Dänemark als Dritte ihrer jeweiligen Gruppe nach der EM-Vorrunde die gleiche Punktzahl aufwiesen. Island stand als bester Gruppendritter bereits fest.

Damit sind nun alle Viertelfinal-Paarungen perfekt. An diesem Sonntag (15.00 Uhr) trifft Gastgeber Schweden auf Island, Deutschland tritt um 18.00 Uhr in Växjö gegen Italien an. Tags darauf spielen Norwegen und Spanien (18.00 Uhr) in Kalmar um den Einzug ins Halbfinale, in Linköping treffen am Montagabend (20.45 Uhr) Frankreich und Dänemark aufeinander. (dpa)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren