Merkel bleibt Antworten zu NSA-Skandal weiter schuldig

Der Druck auf die deutsche Regierung ist enorm: Seit Wochen stehen Antworten in der US-Spionageaffäre aus. Bei ihrem letzten großen Auftritt vor der Sommerpause enttäuscht Kanzlerin Merkel die Hoffnung auf schnelle Aufklärung und einen baldigen Stopp der Überwachung.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen