Mötzer Musikkapelle begeht ihren 100. Geburtstag

Mötz – Auch im Tiroler Oberland regiert im Sommer allerorts die Blasmusik. Am nächsten Wochenende ist der Musikbezirk Silz an der Reihe, sei...

Mötz –Auch im Tiroler Oberland regiert im Sommer allerorts die Blasmusik. Am nächsten Wochenende ist der Musikbezirk Silz an der Reihe, sein Musikfest zu begehen. Ausgerichtet wird dieses von der MK Mötz, die ein rundes Jubiläum feiert.

Man schrieb das Jahr 1913, als eine Handvoll motivierte Musikanten sich in Mötz zusammenfanden, um erstmals gemeinsam zu musizieren. Und der Kapellmeister war, so liest man in der Chronik, der Obsteiger Peter Thaler. Er gründete die Mötzer Blasmusik, natürlich nicht, ohne deren Leitung und Schulung zu übernehmen.

Gemeinsam mit den Gründungsmitgliedern Josef Schatz, Tobias Reindl und Josef Hörmann stellte er die „Musikbande“ zusammen und begleitete noch im selben Jahr mit seinen 34 Musikanten den Fronleichnamsumgang.

Hundert Jahre später steht nun die Musikkapelle Mötz unter der musikalischen Leitung von Siegfried Neururer, Obmann ist Christof Hackl. „Momentan hat die Musikkapelle 60 Mitglieder, aktiv sind derzeit 22 Musikantinnen und 30 Musikanten“, so Hackl, der sich mit seinem Team auch der Jugendarbeit verschrieben hat, „immerhin sind 31 Mitglieder unter 30 Jahre“.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Das heurige Jubiläumsjahr ist natürlich ein Grund zum Feiern, daher lädt die Musikkapelle Mötz zum Bezirksmusikfest vom 26.–28. Juli ein, welches gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Mötz unter dem Motto „Wasser & Marsch“ veranstaltet wird. Und das Programm kann sich sehen lassen – im Übrigen bei freiem Eintritt an allen Tagen.

Am Freitag spielen die MK Silz und die Tiroler Mander auf.

Ein besonders buntes Treiben wird am Samstag geboten, beginnend mit einem Oldtimercorso, es gibt Vorführungen der Feuerwehr und ein unterhaltsames Kinderprogramm, anschließend Konzerte der Jugendorchester des Musikbezirkes Silz, abends sorgen dann die Hattinger Buam für Stimmung!

Am Sonntag dann der Höhepunkt: das Musikfest des Musikbezirkes Silz mit 13 teilnehmenden Kapellen. (hubs)


Kommentieren


Schlagworte