Grillen entfachte Waldbrand in Silz

Der Brand wurde vermutlich durch illegales Grillen entfacht. Er konnte nach etwa zwei Stunden gelöscht werden.

Silz – Vermutlich durch illegales Grillen geriet am Sonntag gegen 15.30 Uhr der Wald in Silz/Pirchet in Brand. 75 Mann der Feuerwehren Silz und Haiming standen im Löscheinsatz, ehe nach rund zwei Stunden das Feuer auf 1000 Quadratmetern unter Kontrolle gebracht werden konnte. Die Florianijünger mussten eine 1,3 Kilometer lange Löschleitung legen. (TT)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte