So begann der Mythos um die Meeresmonster

New Jersey – Es war im Jahr 1916, als in einem Zeitraum vom 1. bis 16. Juli fünf Menschen an der Küste von New Jersey von Haien angegriffen ...

© zeitung

New Jersey –Es war im Jahr 1916, als in einem Zeitraum vom 1. bis 16. Juli fünf Menschen an der Küste von New Jersey von Haien angegriffen wurden. Vier der Attacken endeten tödlich. Mit diesem Ereignis fand der Autor Peter Benchley Stoff für seinen Bestseller „Der Weiße Hai“, der 1974 erschien. Ein Jahr später verfilmte Steven Spielberg „Der Weiße Hai“ und schockte mit dem Thriller die Kinobesucher. Sowohl die Haiangriffe von 1916 als auch der Film schürten die Angst der Bevölkerung vor den Meeresraubtieren.

Heute werden nicht provozierte Unfälle mit Haien von verschiedenen Datenbanken wie der International Shark Attack File oder dem Global Shark Attack File angeführt, sobald sie gemeldet wurden. (TT)


Kommentieren


Schlagworte