Jazzstar Michael Buble ist Vater geworden: Noah geboren

Die Ehefrau des kanadischen Jazzsängers brachte einen Buben zur Welt: Noah Bublé heißt der Spross.

© X00175

Vancouver – Der kanadische Musiker Michael Buble (37) ist Vater eines Buben geworden. Der kleine Noah Bublé sei am frühen Dienstagmorgen (Ortszeit) in Vancouver geboren, schrieb der Jazzsänger („Feeling Good“) beim Fotodienst Instagram. Dazu postete er ein Bild von sich mit graublauer OP-Haube sowie Hemdchen, seiner Frau und dem Neugeborenen.

Mutter des Babys ist die argentinische Schauspielerin Luisana Lopilato (26). „Wir sind überglücklich und voller Dankbarkeit“, schrieb der stolze Vater weiter. Er und Lopilato sind seit zweieinhalb Jahren verheiratet. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren